Exklusiver Mercedes C 63 AMG auf Barracuda Shoxx-Felgen

Exklusiver Mercedes C 63 AMG auf Barracuda Shoxx-Felgen

Ein echtes Highlight im Modellprogramm der Mercedes-Baureihe W204 war das limitierte Sondermodell C 63 AMG Black Series. Dieses gab es zwar eigentlich nur als Coupé, es kam jedoch immer wieder zu Anpassungen dessen extrovertierten Bodykits an die Limousine. So geschehen etwa bei diesem Fahrzeug, das zudem mit einem Satz hochwertiger Barracuda-Felgen ausgestattet wurde.

An den Achsen der V8-betriebenen Sportlimousine drehen sich die Barracuda Shoxx-Felgen mit Race-Optik und mattem, bronzefarbenem Finish. Zum Einsatz kommen die sich durch fünf Doppelspeichen auszeichnenden Räder vorne in
9×20 Zoll sowie hinten sogar in Deep Concave-Ausführung mit den Dimensionen 10,5×20 Zoll. Die aufgezogene Bereifung misst 255/30R20 und 295/25R20.

Ergänzend zu dem neuen Felgensatz besitzt der breite C 63 AMG auch ein KW Variante 3-Gewindefahrwerk, das seinen sportlichen Charakter durch eine Verbesserung der Fahrverhalten zusätzlich untermauert. Zudem sorgt es dank einer Tieferlegung für eine noch dynamischere Optik. Ein Dankeschön geht an das Unternehmen Steindorf Sharing, in dessen Besitz sich der Mercedes befindet.

Leave a Comment